• headimage_news

Systemlösungen für Bauwerksabdichter und Sanierer

Abdichtungsspezialist Oxiegen erweitert sein Marktangebot um Systemlösungen für Bauwerksabdichtungen bei Neubauten und Sanierungen von Kellern und Tiefgeschossen in Altbauten. Auf der Grundlage seiner bewährten Abdichtungsprodukte für Nassräume entwickelt das Unternehmen ein speziell auf die Zielgruppe Bauwerksabdichter und Sanierer zugeschnittenes Produktspektrum, das im Herbst dieses Jahres auf den Markt gebracht werden soll.

Ziel des Unternehmens ist es, ergänzend zum vorhandenen Produktspektrum fürs Abdichten, Entkoppeln und Schalldämmen unter Fliesen und Platten nunmehr auch die Bauwerksabdichtung für Neu- und Altbauten mit normgerechten Systemlösungen abzudecken. Geschäftsführer Heinfried Watermann: „Oxiegen entwickelt sich damit zum breit aufgestellten Spezialisten für die Absicherung gegen den schädigenden Einfluss von Wasser auf Böden und Wände in Nassräumen, Kellern und Tiefgeschossen“.

Neben praxisbewährten eigenen Abdichtungsprodukten wie mineralischen Dichtungsschlämmen, Grundierungen, Ausgleichsmörtel, Dichtspachtel, Dichtbahnen und -bändern werden speziell auf die Anforderungen der Bauwerksabdichtung zugeschnittene Produkte entwickelt sowie auch Partnerlösungen integriert. Schnelle und leichte Verarbeitung bei kurzen Wartezeiten und eine deutliche Kostensenkung sollen nach den Worten von Vertriebs-Chef Philipp Overkott die neuen intelligenten Systemlösungen von Oxiegen auszeichnen. Als vorrangige Vertriebsschiene sieht Oxiegen den Baustoffhandel.